Wir haben unsere Datenschutzrichtlinie mit Wirkung zum 26. November 2020 aktualisiert.

SoundCloud-Datenschutzrichtlinie

Willkommen bei SoundCloud, einem Dienst, der von SoundCloud Global Limited & Co. KG und den Tochtergesellschaften des Unternehmens, zu denen auch SoundCloud, Inc. gehört, angeboten wird (nachfolgend als "SoundCloud", "wir", "unser/e", "uns" bezeichnet).

Deine Privatsphäre ist uns wichtig. In dieser Datenschutzrichtlinie erfährst du, wie wir deine Daten erheben, speichern, nutzen, offenlegen und in sonstiger Form verarbeiten, wenn du soundcloud.com und m.soundcloud.com (zusammen als die "Webseite" bezeichnet), unsere mobilen Apps und unsere Desktop-Apps (unsere "Apps") und sämtliche zugehörigen Webseiten, Player, Widgets, Tools, Anwendungen, Daten, Software, APIs und andere durch SoundCloud zur Verfügung gestellten Dienste (nachfolgend als die "Dienste" bezeichnet) nutzt. Diese Datenschutzrichtlinie gilt auch für jede Website, App oder Dienst, der/die auf diese Datenschutzbestimmungen durch einen Link verweist.

Um unseren Datenschutzhinweis zu lesen, der für ehemalige, derzeitige und zukünftige Mitarbeiter und ähnliche Personen sowie deren Begünstigte und Notfallkontakte gilt, die in Kalifornien ansässig sind, klicke bitte hier.

Diese Datenschutzrichtlinie enthält unter anderem Erläuterungen zu Folgendem:

Informationen darüber, wie wir Cookies und ähnliche Technologien nutzen, kannst der Cookie-Richtlinie entnehmen, die Bestandteil unserer Datenschutzrichtlinie ist. Wenn wir auf die Datenschutzrichtlinie verweisen, beinhaltet dieser Verweis die Datenschutzrichtlinie und die Cookie-Richtlinie.

Wir möchten dich bitten, dir die Zeit zu nehmen, diese Datenschutzrichtlinie zusammen mit unseren Nutzungsbedingungen durchzulesen, um sicherzustellen, dass du verstehst, wie wir deine Daten verarbeiten, und dass du mit dieser Vorgehensweise einverstanden bist. Wenn bestimmte Begriffe in dieser Datenschutzrichtlinie nicht näher definiert werden, haben diese dieselbe Bedeutung wie in den Nutzungsbedingungen.

Wir möchten dich darauf hinweisen, dass diese Datenschutzrichtlinie nur für die Webseite, Apps und Dienste (gemeinsam als die "Plattform" bezeichnet) gilt. Bei der Nutzung der Plattform kannst du auf Links zu anderen Webseiten, Apps und Diensten oder auf Tools stoßen, die es dir ermöglichen, Daten mit anderen Webseiten, Apps und Diensten zu teilen. SoundCloud übernimmt keine Verantwortung für den Umgang mit personenbezogenen Daten dieser anderen Webseiten, Apps und Dienste, und wir empfehlen dir aus diesem Grund, die Datenschutzrichtlinien der betreffenden Webseiten, Apps oder Dienste zu prüfen, bevor du dein SoundCloud®-Konto mit diesen verbindest oder personenbezogene Daten übermittelst.

Wenn du den Bestimmungen in dieser Datenschutzrichtlinie nicht zustimmst, solltest du die Plattform nicht nutzen. Wenn du Fragen oder andere Anliegen im Zusammenhang mit dieser Datenschutzrichtlinie hast, kannst du über das Hilfezentrum oder unter dataprotection@soundcloud.com Kontakt mit uns aufnehmen.

Verantwortlicher

Wenn in dieser Datenschutzrichtlinie auf "SoundCloud", "wir", "uns" oder "unser/e" Bezug genommen wird, beziehen sich diese Begriffe auf das SoundCloud-Unternehmen, das die Verantwortung für deine Daten im Rahmen dieser Datenschutzrichtlinie hat (der "Verantwortliche").

Datenschutzgrundsätze

Für SoundCloud stehen die Nutzer an erster Stelle, und aus diesem Grund ist es SoundCloud wichtig, dass du weißt, welche Daten das Unternehmen über dich erhebt, warum diese Erhebung erfolgt und wie das Unternehmen die Daten nutzt und an Dritte weitergibt. Aus diesem Grund haben wir diese Datenschutzrichtlinie zusammengestellt, damit du einfache, übersichtliche und verbindliche Informationen über unseren Umgang mit der Privatsphäre unserer Nutzer und dem Datenschutz erhältst.

Darüber hinaus sollten die Nutzer auch sinnvolle Auswahlmöglichkeiten im Zusammenhang mit den Daten haben, die von uns erhoben, genutzt und an Dritte weitergegeben werden. Diese Auswahlmöglichkeiten können dieser Datenschutzrichtlinie, deinen Einstellungen und dem Hilfezentrum entnommen werden. Wir regen an, diese Tools umfassend zu nutzen.

Datenerhebung

Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden für die Gestaltung der Plattform und der zugehörigen Features benötigt und lassen sich in drei allgemeine Kategorien einteilen:

Datenerhebung bei den Nutzern

Die nachfolgenden personenbezogenen Daten werden beim Besuch der Plattform angefordert und erhoben. Diese Informationen sind für die angemessene Durchführung des Vertrags zwischen dir und uns und zur Erfüllung unserer Verpflichtungen daraus erforderlich.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt außerdem auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses, die Plattform zu verbessern, und dafür zu sorgen, dass unsere Nutzer optimale Erfahrungen machen. Ohne diese Daten können wir dir unter Umständen nicht alle angeforderten Dienste und Features der Plattform zur Verfügung stellen.

Du musst dich nicht für ein SoundCloud-Konto registrieren, um die Plattform zu besuchen oder zu nutzen. Für einige Dienste ist jedoch die Registrierung für ein Konto erforderlich, und im Rahmen dieser Registrierung bist du gehalten, uns bestimmte Daten zur Verfügung zu stellen:

Automatische Datenerhebung

Es gibt bestimmte Daten, die wir automatisch erheben, wenn du die Plattform nutzt, abhängig von deinen Einstellungen, bzw. deren Erhebung über den Einsatz von Cookies und anderen Webanalysediensten gemäß der Beschreibung in der Cookie-Richtlinie erfolgt. Diese Daten umfassen unter anderem die Folgenden:

Daten aus anderen Quellen

Datennutzung

Wir nutzen die von dir erhobenen personenbezogenen Daten, deren Erhebung unter anderem mithilfe automatisierter Verarbeitungsvorgänge erfolgt, für unterschiedliche geschäftliche Zwecke gemäß verschiedener Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung und vorbehaltlich der von dir in den Einstellungen getroffenen Auswahl.

Datenweitergabe

Dieser Abschnitt beschreibt die Weitergabe der im Zusammenhang mit deiner Nutzung der Plattform erhobenen oder generierten Daten durch dich oder durch uns.

Cookies und ähnliche Technologien

Gemäß der Beschreibung in unserer Cookie-Richtlinie nutzen wir Cookies und ähnliche Technologien (z.B. Pixel, lokale Speicherung und Kennungen von Endgeräten), um dich und/oder deine Endgeräte auf und außerhalb der Plattform und übergreifend über verschiedene Endgeräte zu erkennen. Wir gestatten es ebenfalls Dritten, Cookies gemäß der Cookie-Richtlinie in dem Umfang zu verwenden, der über deine Einstellungen oder dein Endgerät gestattet wird, um das Verhalten der Nutzer auf und außerhalb der Plattform nachzuverfolgen, um dir Werbeanzeigen abhängig von deinen Interessen und Präferenzen einzublenden. Die Kontrolle der Cookies kann über deinen Browser und andere Tools gemäß der Beschreibung in der Cookie-Richtlinie vorgenommen werden.

Informationssicherheit

SoundCloud ergreift technische, administrative und physische Schutzmaßnahmen, die so konzipiert sind, dass ein unbefugter Zugang, eine unbefugte Verwendung oder Übermittlung personenbezogener Daten, die von uns erhoben oder gespeichert werden, ausgeschlossen wird. Unsere Systeme werden regelmäßig auf mögliche Schwachstellen und Angriffe überwacht. Es ist jedoch nicht möglich, die Sicherheit der über das Internet übertragenen Informationen zu garantieren. Wenn du die Plattform nutzt und uns Daten übermittelst, geschieht dies nach deinem eigenem Ermessen und auf dein eigenes Risiko.

Datenübermittlung in Drittländer

SoundCloud ist weltweit tätig und kann Daten intern innerhalb des SoundCloud-Konzerns und mit Dritten für die in der Datenschutzrichtlinie aufgeführten Zwecke austauschen. Die innerhalb des EWR erhobenen Daten können zum Beispiel in Länder außerhalb des EWR für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke übermittelt werden. Wir verwenden geeignete Garantien, wie z.B. von der Europäischen Kommission genehmigte Standardvertragsklauseln mit, soweit erforderlich, zusätzlichen Maßnahmen, um die rechtmäßige Übermittlung deiner personenbezogenen Daten außerhalb des EWR sicherzustellen. Die Standardvertragsklauseln sind unter folgendem Link erhältlich: https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/ALL/?uri=CELEX%3A32010D0087. Du kannst diese Dokumente auch unter den unten angegebenen Kontaktdaten anfordern.

Kinder

Es ist nicht vorgesehen, dass Kinder SoundCloud nutzen. Personen unter 16 Jahren innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums oder 13 Jahren in den Vereinigten Staaten und im Rest der Welt ist die Nutzung der Plattform nicht gestattet und sie dürfen nicht versuchen, sich für ein Konto zu registrieren oder uns gegenüber personenbezogene Daten anzugeben. Wir erheben wissentlich keine personenbezogenen Daten von Personen unter 16 bzw. unter 13 Jahren, entsprechend den vorherrschenden Umständen, bzw. gestatten diese Registrierung für ein Konto nicht. Wenn wir erfahren, dass wir personenbezogene Daten von einer Person unter 16 bzw. unter 13 Jahren, wie zutreffend, erhoben haben, werden wir diese Daten schnellstmöglich löschen. Wenn du Grund zu der Annahme hast, dass wir solche personenbezogenen Daten erhoben haben, möchten wir dich bitten, uns dies unverzüglich unter dataprotection@soundcloud.com mitzuteilen.

Auswahlmöglichkeiten und Kontrollen

Es ist uns ein Anliegen, dir umfassende Auswahlmöglichkeiten im Hinblick auf die Menge der Daten, die uns gegenüber offengelegt werden, und in Bezug auf die Beschränkung dieser Daten einzuräumen.

Durchsetzung von EU Datenschutzrechten

Solltest Du ein in der EU/ EWR ansässiger Nutzer sein, können die in diesem Abschnitt beschriebenen Rechte über das Hilfezentrum oder durch Kontaktaufnahme mit dataprotection@soundcloud.com ausgeübt werden. Wir möchten dich darauf hinweisen, dass wir dich bei begründetem Zweifel an deiner Identität auffordern, deine Identität zu bestätigen, bevor wir weitere Maßnahmen im Zusammenhang mit deiner Anfrage ergreifen können.

Hinweis für kalifornische Benutzer

Gemäß dem California Consumer Privacy Act aus 2018 ("CCPA") stellen wir die folgenden Informationen über die Kategorien von personenbezogenen Daten über in Kalifornien ansässige Personen zur Verfügung, die wir in den letzten 12 Monaten gesammelt oder offengelegt haben.

Wir haben die folgenden Kategorien von personenbezogenen Daten selbst oder durch Dienstleister erhoben:

Quellen für persönliche Informationen

Wir haben diese persönlichen Informationen direkt von den Einwohnern Kaliforniens selbst sowie aus anderen Quellen wie unseren Geschäftspartnern und Anwendungen von Drittanbietern (z. B. Facebook und Google) gesammelt, wenn die Nutzer sich über eine solche Anwendung bei SoundCloud anmelden.

Zwecke

Wir haben die oben genannten Kategorien personenbezogener Daten für eine Reihe von operativen Geschäftszwecken verarbeitet, einschließlich:

Weitergabe von persönlichen Informationen

Wir geben die folgenden persönlichen Daten für unsere operativen Geschäftszwecke an Dritte weiter, wie unten aufgeführt:

Verkauf von personenbezogenen Daten

Für die Zwecke von CCPA kann die Weitergabe personenbezogener Daten an unsere Werbepartner, um dir personalisierte Anzeigen zur Verfügung zu stellen, in einigen Fällen einen "Verkauf" darstellen. Die angegebenen personenbezogenen Daten sind auf die folgenden Punkte beschränkt:

Wir "verkaufen" ansonsten keine personenbezogenen Daten. Wir verkaufen nicht wissentlich die personenbezogenen Daten von Personen unter 16 Jahren. Du kannst personalisierte Werbung jederzeit wie unten beschrieben ablehnen.

Ausübung deiner kalifornischen Datenschutzrechte

CCPA und andere kalifornische Gesetze bieten den Einwohnern Kaliforniens die unten aufgeführten zusätzlichen Rechte. Du kannst alle in diesem Abschnitt beschriebenen Rechte über das Hilfecenter oder durch eine Kontaktaufnahme mit uns unter dataprotection@soundcloud.com oder unter +1 833 993 2002 ausüben. Bitte beachte, dass wir möglicherweise Informationen von dir anfordern, um deine Identität nachzuweisen, wie bespielsweise deine E-Mail-Adresse oder ein Bild und dann diese Informationen verwenden, um sie mit den uns bereits vorliegenden Informationen abzugleichen. Wir werden auf deine Anfrage im Einklang mit dem geltenden Recht antworten. Wenn du möchtest, dass ein Bevollmächtigter in deinem Namen eine Anfrage stellt, kann der Bevollmächtigte dies tun, indem er uns unter dataprotection@soundcloud.com oder unter +1 833 993 2002 kontaktiert. Nach Erhalt einer Anfrage durch einen Bevollmächtigten benötigen wir die Vollmacht des Bevollmächtigten oder eine unterzeichnete, schriftliche Genehmigung, dass du den Bevollmächtigten ermächtigt hast, in deinem Namen zu handeln.

Kontaktdaten

Wenn du Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie oder unseren Praktiken hast oder Beschwerde dagegen einreichen willst, kannst du dich an unseren Datenschutzbeauftragten per E-Mail an die Adresse dataprotection@soundcloud.com oder schriftlich an SoundCloud Global Limited & Co. KG, Rheinsberger Str. 76/77 10115 Berlin, Deutschland, zu Händen des Datenschutzbeauftragten wenden.

Änderungen der Datenschutzrichtlinie

Wir können diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit nach unserem alleinigen Ermessen aktualisieren. Wenn wir Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vornehmen, posten wir die überarbeitete Datenschutzrichtlinie auf der Plattform und aktualisieren das nachfolgend aufgeführte Datum "Letzte Änderung". Wir möchten dich bitten, diese Seite regelmäßig aufzusuchen, um sicherzustellen, dass du über alle an dieser Datenschutzrichtlinie vorgenommenen Änderungen Bescheid weißt. Alle wesentlichen Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie werden den registrierten Nutzern mittels einer an ihr Konto gerichteten Benachrichtigung und/oder durch Posten einer Mitteilung über die Änderung auf der Webseite angezeigt. Wenn du die Plattform nach dem Datum des Inkrafttretens der betreffenden Änderungen fortgesetzt nutzt, erfolgt diese Nutzung vorbehaltlich der Zustimmung zu der überarbeiteten Datenschutzrichtlinie.

Letzte Aktualisierung: 30. Dezember 2020

Nachfolgend erhältst du einen Link zu früheren Versionen unserer Datenschutzrichtlinie.